Kurzbericht von der Mitgliederversammlung am 02.07.16 in Nürnberg

13524324_1057716774276235_2959836630438247560_n

Highlight der diesjährigen Mitgliederversammlung zum 30 jährigen Bestehen des AUB e.V. war eine Podiumsdiskussion mit einem Wissenschaftler, einem Unternehmer und Politiker, einem Vertreter des Arbeitgeberverbands und Betriebsräten zum Thema „Betriebliche Mitbestimmung“. Nach einem Einstiegsreferat von Hr. Dr. Niedenhoff zu 65 Jahren Betriebsverfassung beleuchteten die Diskussionsteilnehmer unterschiedliche Problemfelder wie die vertrauensvolle Zusammenarbeit, den Mindestlohn und gesetzliche Regelungen, wie die des Tarifvorrangs oder des  Arbeitszeitgesetzes und diskutierten sie mit dem Publikum.
Einig waren sich alle, dass in den Betrieben die Vernunft des Arbeitgebers zusammen mit der Vernunft der Arbeitnehmervertretung wichtig sein soll – und nicht das, was eine außenstehende Organisation sagt, die gar nicht am einzelnen Betrieb interessiert ist.

Nach der Mittagspause setzte sich die Mitgliederversammlung mit internen Themen fort.

Am Vorabend konnten alle bereits Angereisten bei der Fahrt mit der historischen Straßenbahn schöne Ecken Nürnbergs genießen und anschließend im Depot St. Peter entspannt miteinander plaudern und sich austauschen.

2016-07-01-PHOTO-00001801