Betriebsverfassungsgesetz – Grundlagen Header Foto

Betriebsverfassungsgesetz – Grundlagen

Der Betriebsrat ist das zentrale Mitbestimmungsorgan der Arbeitnehmer. Seine Mitwirkungs-und Mitbestimmungsrechte in sozialen und personellen Angelegenheiten sichern die Interessen der Arbeitnehmer im Betrieb und Unternehmen.
1.150,00 €
(zzgl. MwSt. und Hotelkosten)
10% Ermäßigung ab 3 Personen pro Betrieb und Termin



BRS I

Grundlagen des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG)

ZIELE

Die Teilnehmer werden
  • Aufgaben der Sozialpartner
  • Stellung und Aufgaben des Betriebsrats
  • die Organe der Betriebsverfassung kennenlernen und
  • ein Selbstverständnis für die Betriebsratstätigkeit aufbauen.

INHALT

  • Ordnungs- und Verhaltensregeln im Betrieb
  • Arbeitszeitmodelle innerhalb des Tarifvertrags
  • Überstunden und Kurzarbeit
  • Urlaubsgrundsätze und Urlaubspläne
  • Technische Einrichtungen
  • Regelungen über die Verhütung von Arbeitsunfällen
  • Sozialeinrichtungen
  • Fragen der betrieblichen Lohngestaltung
  • Festsetzung von Akkord- und Prämiensätzen
  • Grundsätze über das betriebliche Vorschlagswesen
  • Die Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Personalplanung
  • Auswahlrichtlinien
  • Die Mitbestimmung des Betriebsrats bei Einstellungen, Eingruppierungen, Umgruppierungen und Versetzungen
  • Durchführung vorläufiger personeller Maßnahmen durch den Arbeitgeber
  • Die Anhörung des Betriebsrats bei Kündigungen

ZIELGRUPPE

 
  • Neu gewählte Betriebsräte und Ersatzmitglieder
  • Betriebsratskandidaten
  • Interessierte Arbeitnehmer

VORAUSSETZUNGEN

keine

ANERKENNUNG

Nach § 37 Abs. 6 BetrVG durch Betriebsratsbeschluss

SEMINARZEITEN

4 Tage (Mo - Fr)
Seminarbeginn (Anreisetag): 16.00 Uhr
Seminarende (Abreisetag): 14.00 Uhr

5-20 TEILNEHMER