Betriebsverfassungsgesetz – Grundlagen Header Foto

Betriebsverfassungsgesetz – Grundlagen

Das Seminar informiert über Aufgaben und Politik der Betriebspartner Die Teilnehmer sollen befähigt werden, das Betriebsverfassungsgesetz korrekt zu handhaben. Sie sollen das Selbstverständnis des Betriebsrats und seinen Stellenwert für die Arbeitnehmer und Arbeitgeber kennen lernen.
1.150,00 €
(zzgl. MwSt. und Hotelkosten)
10% Ermäßigung ab 3 Personen pro Betrieb und Termin



BRS I

Grundlagen des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG)

KOSTENLOS FÜR ALLE TEILNEHMER

Expertenberatung und Zugang zum AUB Net auch nach dem Seminar

Mehr erfahren

ZIELE

Die Teilnehmer sollen
  • Aufgaben der Sozialpartner,
  • Stellung und Aufgaben des Betriebsrats,
  • die Organe der Betriebsverfassung kennen lernen und
  • ein Selbstverständnis für die Betriebsratstätigkeit aufbauen

INHALT

  • Ordnungs- und Verhaltensregeln im Betrieb
  • Arbeitszeitmodelle innerhalb des Tarifvertrags
  • Überstunden und Kurzarbeit
  • Urlaubsgrundsätze und Urlaubspläne
  • Technische Einrichtungen
  • Regelungen über die Verhütung von Arbeitsunfällen
  • Sozialeinrichtungen
  • Fragen der betrieblichen Lohngestaltung
  • Festsetzung von Akkord- und Prämiensätzen
  • Grundsätze über das betriebliche Vorschlagswesen
  • Die Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Personalplanung
  • Auswahlrichtlinien
  • Die Mitbestimmung des Betriebsrats bei Einstellungen, Eingruppierungen, Umgruppierungen und Versetzungen
  • Durchführung vorläufiger personeller Maßnahmen durch den Arbeitgeber
  • Die Anhörung des Betriebsrats bei Kündigungen
 

METHODE

  • Referat mit Diskussion,
  • Einzel- und Gruppenarbeit mit Präsentation

ZIELGRUPPE

 
  • Neu gewählte Betriebsräte und Ersatzmitglieder
  • Betriebsratskandidaten
  • Interessierte Arbeitnehmer

VORAUSSETZUNGEN

keine

ANERKENNUNG

Nach § 37 Abs. 6 BetrVG durch Betriebsratsbeschluss

SEMINARZEITEN

4 Tage (Mo - Fr)
Seminarbeginn (Anreisetag): 16.00 Uhr
Seminarende (Abreisetag): 14.00 Uhr

5-20 TEILNEHMER