Projektmanagment Header Foto

Projektmanagment

Gemeinsam ein Ziel erreichen. Bekommen Sie die alltägliche Belastung durch Zeitdruck, Stress, Termine und nicht enden wollende Sitzungen in den Griff. Durch die Techniken des Zeit- und Projektmanagements werden Sie in kurzer Zeit eine effektive Organisation Ihrer Betriebsratsarbeit und eine spürbare Entlastung von Ihrem Zeitdruck erreichen.
650,00 €
(zzgl. MwSt. und Hotelkosten)
10% Ermäßigung ab 3 Personen pro Betrieb und Termin



WS I

Erfolgreiche Betriebsratsarbeit durch Methoden des Projektmanagements

KOSTENLOS FÜR ALLE TEILNEHMER

Expertenberatung und Zugang zum AUB Net auch nach dem Seminar

Mehr erfahren

TERMINE

Leider noch keine Termine vorhanden

Als Inhouse-Schulung anfragen?

ZIELE

In diesem Workshop erhalten Sie praktische Anleitungen und Tipps nach der Methode des Zeit- und Projektmanagements. Sie lernen, wie Sie trotz großer Belastung Ihre Zeit, Arbeit und Ressourcen effektiv einteilen können. Sie erfahren nicht nur, wie man sich sinnvolle und authentische Ziele setzt, sondern auch die richtige Strategie zu entwickeln, diese in Form von Projektarbeit effektiv und konsequent umzusetzen. Mit gezielten und einfachen Maßnahmen werden Sie in Zukunft die Betriebsratsarbeit effektiver und entspannter meistern.  

INHALT

Zeitmanagement
  • Effektive Zeit- und Arbeitseinteilung
  • Strategien und Arbeitstechniken
  • Tägliche Aufgaben- und Zeitplanung
  • Sinnvolles Delegieren von Aufgaben
Projekte erfolgreich durchführen
  • Konzeption und Planung von Aufgaben und Projekten
  • Projektsteuerung und –kontrolle
  • Instrumente für ein erfolgreiches Projektmanagement
  • Projekte richtig abschließen
Arbeitsabläufe im BR-Team optimieren
  • Persönliche und fachliche Kompetenzen der BR-Mitglieder effektiv einsetzen
  • Effektive Aufgaben- und Kompetenzverteilung
  • Effizienter Umgang mit Routineaufgaben
  • Delegation und Arbeitsverteilung
  • Aufgabenverteilung zwischen freigestellten und nicht freigestellten Mitgliedern

METHODE

  • Referat mit Diskussion
  • Gruppenarbeit
  • Rollenspiele

ZIELGRUPPE

  • Betriebsräte und Ersatzmitglieder
  • Ausschussmitglieder
  • Jugend-und Auszubildendenvertreter
  • Schwerbehindertenvertreter
  • Interessierte Arbeitnehmer

VORAUSSETZUNGEN

keine

ANERKENNUNG

Nach § 37 Abs. 6 BetrVG durch Betriebsratsbeschluss und 4 SGB 96 Abs. IX

SEMINARZEITEN

2 Tage
Seminarbeginn (Anreisetag): 16.00 Uhr
Seminarende (Abreisetag): 14.00 Uhr

5-15 TEILNEHMER