Normalität ist ja eine Frage der Perspektive. Viele Unternehmen und ihre Betriebsräte mussten sich erstmals ganz praktisch mit New Work, den neuen, digitalen Arbeitsformen, auseinandersetzen.

Wie schaffen wir es nach Corona, eine neue Normalität zu etablieren, die den aktuellen Lebens- und Arbeitsrealitäten auch gerecht wird? Dabei geht es um viel mehr als „Homeoffice“.

Neben den Herausforderungen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz geht es um Begegnung und Austausch. New Normal bedeutet für Organisationen, ihren Mitarbeitenden nicht nur das WAS zu vermitteln, sondern auch das WARUM.

Wie nimmt man Arbeitnehmende mit auf den Weg?

Was können Betriebsräte tun?

Frag den Anwalt

Nutzen Sie am Rande der Betriebsrätekonferenz die Möglichkeit, unseren Anwälten ihre aktuellen Fragen zu stellen.

Betriebsrätenetzwerk

AUB-Net präsentiert sich auf der Konferenz und bietet Ihnen Kontakte zu Ansprechpartnern aus allen Regionen, Branchen und zu allen Themen.

BRK Flyer

995,00 €
(zzgl. MwSt. und Hotelkosten)

2 Tage (Mi-Fr)

Seminarbeginn (Anreisetag): 14.oo Uhr

Seminarende (Abreisetag):   14.oo Uhr

Kostenlos für alle Teilnehmer

Expertenberatung und Zugang zum AUB Net auch nach dem Seminar

Inhalt

Arbeiten im digitalen Zeitalter – gut vernetzt, überwacht und immer erreichbar – lässt du im Urlaub deinen Arbeitgeber zu Hause?

Arbeitsrechtliche Themen zu mobilen und hybriden Arbeiten

Chancen und Risiken der Digitalisierung

Digitale Öffentlichkeitsarbeit und Informationspolitik für Betriebsräte

Künstliche Intelligenz und die Arbeitswelt

Besuch des Airbuswerkes in Hamburg und anschließender Erfahrungsaustausch mit Betriebsräten von Airbus Hamburg

Podiumsdiskussion „Quo Vadis“ -Wohin geht es mit der betrieblichen Mitbestimmungmit verschiedenen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Betriebsräten diskutieren wir gemeinsam die Herausforderungen im digitalen Zeitalter

Rhetorik für Betriebsräte – die Macht der Sprache nutzen und wirkungsvoll auftreten

Schlagfertigkeitstraining für Betriebsräte – der Umgang mit unfairen Attacken und verbalen Angriffen

 

 

Zielgruppe

Betriebsräte

Anerkennung

nach § 37 Abs.6 BetrVG durch den Betriebsratsbeschluss

 

Teilnehmer

5-20 Teilnehmer

Sind Sie schon
überzeugt?
Online Mitgliedsantrag
Sie wollen mehr
wissen?
AUB Ansprechpartner