AGB’s der AUB e.V.

Verbindliche Seminaranmeldung: Die Anmeldung sollte bis 5 Wochen vor Seminarbeginn bei AUB Campus in Nürnberg eintreffen. Die Berücksichtigung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs. Mit der Unterschrift des Teilnehmers oder der kostentragenden Stelle im Unternehmen werden die hier aufgeführten ABGs anerkannt und die Kostenübernahme für das Seminar zzgl. MwSt. und Hotelkosten bestätigt; die Anmeldung ist damit verbindlich. Der Buchungsvertrag kommt mit der Übersendung der Buchungsbestätigung von AUB Campus an die auf dem Anmeldeformular angegebene Adresse zustande. Sollte innerhalb von 14 Tagen keine schriftliche Bestätigung vorliegen, melden Sie sich bitte bei AUB Campus in Nürnberg, damit der Eingang Ihrer Seminaranmeldung überprüft werden kann. Ohne vorliegende Seminarbestätigung durch AUB Campus besteht kein Anspruch auf Seminarteilnahme.

Hotelbuchung: Ist auf der verbindlichen Seminaranmeldung keine Abweichung für Anreise- und Abreisetermin des Teilnehmers angegeben, wird die Hotelreservierung von AUB Campus im jeweiligen Seminarhotel für den ausgeschriebenen Seminarzeitraum vorgenommen. Zusatznächte sind über AUB Campus auf Anfrage möglich. Falls im Ausnahmefall keine Übernachtung benötigt wird, ist dies bei Anmeldung AUB Campus mitzuteilen; AUB Campus behält sich das Recht vor, Stornokosten, die wegen fehlender Information entstanden sind, an den Seminarteilnehmer weiter zu berechnen. Für Tagesgäste verrechnen unsere Vertragshotels die Tagungspauschalen ohne Übernachtungskosten.

Rechnung: Die Abrechnung des Seminarpreises zzgl. MwSt erfolgt nach Veranstaltungsende durch AUB Campus an die auf der Seminaranmeldung angegebene Rechnungsadresse und ist auf das Konto der AUB e.V. (IBAN: DE52 7605 0101 0001 0520 33, BIC: SSKNDE77) bei der Sparkasse Nürnberg unverzüglich und ohne Abzug nach Rechnungserhalt zu überweisen. Die aktuellen Seminarkosten sind der jeweiligen Seminarbeschreibung zu entnehmen oder bei AUB Campus auf Anfrage. Im Seminarpreis sind Referentenkosten und Seminarmaterialien enthalten. Die zu den Seminaren erforderliche Literatur wird gestellt. Die Hotelkosten werden direkt von den AUB Campus- Vertragspartnern verrechnet. Bei Anreise ist die vom Arbeitgeber ausgefüllte Hotelkostenübernahmeerklärung (Seminarkatalog Seite 58) vorzulegen, damit die Hotelrechnung an die angegebene Rechnungsadresse versendet werden kann. Wird keine Kostenübernahmeerklärung im Hotel hinterlegt, verpflichtet sich der Seminarteilnehmer die Hotelkosten vor Abreise vor Ort selbst zu bezahlen.

Im Interesse unserer Kunden sind wir bemüht, günstige Tagungspauschalen mit unseren Vertragshotels zu vereinbaren. Die Höhe der Hotelkosten richtet sich nach den jeweiligen Vertragsbedingungen mit den Seminarhotels und sind bei AUB Campus auf Anfrage erhältlich. Der Betrag beinhaltet die gültige MwSt., Übernachtung im Einzelzimmer und Vollpensionsverpflegung (ohne Bettensteuer, die evtl. in manchen Städten als Kulturförderabgabe erhoben wird).

Umbuchung / Stornierung: Ein gebuchter Seminartermin kann bis 5 Wochen vor Seminarbeginn kostenlos und nach Verfügbarkeit auf einen späteren ausgeschriebenen Termin umgebucht werden. Eine spätere Umbuchung entspricht einer Stornierung des Seminartermins mit nachfolgender Regelung und entsprechender Neuanmeldung.

Wird die Anmeldung vor Seminarbeginn vom Seminarteilnehmer zurückgezogen, werden folgende Stornogebühren berechnet:

bis 35 Tage vorher : keine Gebühren

bis 14 Tage vorher : 50% der Seminargebühren zzgl. MwSt. und Hotelstornokosten

bis 1 Tag vorher : 80% der Seminargebühren zzgl. MwSt. und Hotelstornokosten

am Anreisetag : 100% der Seminargebühren (no show) zzgl. MwSt. und Hotelstornokosten

Die Höhe der Hotelstornokosten richtet sich nach den jeweiligen Vertragsbedingungen mit den Seminarhotels. Die Stornogebühren für Seminar- und Hotelleistung entfallen, wenn ein Ersatzteilnehmer entsandt wird. Bitte teilen Sie Stornierungen und Umbuchungen schriftlich AUB Campus in Nürnberg mit.

Veranstaltungsabsage: Bei wichtigen Gründen, wie z.B. Erkrankung des Referenten oder Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl bzw. aus Gründen, die von AUB Campus nicht beeinflussbar sind (z.B. höhere Gewalt) behält sich AUB Campus vor, vor Veranstaltungsbeginn vom Vertrag zurück zu treten. AUB Campus bietet nach Möglichkeit einen Ersatztermin an. Haftungs- und/oder Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen. Kosten, die dem Teilnehmer wegen bereits ge- buchter An- und Abreise zum Seminar entstehen, können nicht erstattet werden. Änderungsvorbehalt: AUB Campus führt die gebuchten Seminare gemäß der jeweiligen Ausschreibung und nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl durch. Geringfügige Abweichungen und Änderungen im Inhalt bzw. im organisatorischen Ablauf bleiben vorbehalten, sofern die Grundkonzeption des Seminars nicht beeinträchtigt wird.

Haftung: AUB Campus ist als Seminaranbieter, im Sinne der satzungsgemäßen Aufgaben der AUB e.V., tätig, und nicht als Reiseveranstalter. Als Seminaranbieter haftet AUB Campus nur für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Die An- und Abreise sowie die Unterkunft des Seminarteil- nehmers und die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgen auf eigene Gefahr und auf eigene Verantwortung. Die gesetzliche Unfallversicherung vom Arbeitgeber besteht während der Veranstaltungszeiten; dieser Versicherungsschutz gilt nicht für veranstaltungsfreier Zeit und für die Teilnahme an freiwilligen Rahmenprogrammen. Für Begleitprogramme, die während eines Seminars durchgeführt werden, tritt AUB Campus nicht als Reiseveranstalter auf und haftet in diesem Zusammenhang auch nicht für Erfüllungsgehilfen.

Datenschutz: Personenbezogene Daten werden von AUB Campus gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz verarbeitet und nicht Dritte weitergegeben, soweit dies nicht zur Durchführung der Veranstaltung notwendig ist. Gerichtsstand: Der allgemeine Gerichtsstand richtet sich nach dem Sitz von AUB e.V., für den AUB Campus als Seminaranbieter im Sinne seiner satzungsgemäßen Aufgaben tätig ist. Der Vereinssitz von AUB e.V. ist Nürnberg.

Stand, Juli 2016

Für Inhouse-Schulungen und Sonderseminare gelten u.U. abweichende Bedingungen für Punkt 1 und 2.  Diese erfragen Sie bitte bei AUB Campus in Nürnberg,

Tel: 0911 – 28 70 8-0

E-Mail: info@aub.de