Arbeitsrecht II Header Foto

Arbeitsrecht II

Betriebsratsmitglieder machen sich für die Interessen der Belegschaft stark. Um die Sach- und Rechtslage richtig einschätzen zu können, müssen Sie daher auch komplexe arbeitsrechtliche Zusammenhänge durchdringen. Wir vermitteln Ihnen dazu das erforderliche rechtliche Wissen, denn wenn Sie die Beteiligungsrechte des Betriebsrats nicht kennen werden Sie sie nicht nutzen. Auch auf eine fehlerfreie Geschäftsführung ist zu achten. Schließlich zeigen wir Ihnen neben Ihren Pflichten als Betriebsratsmitglieder auch Ihre Rechte auf – bis hin zum Sonderkündigungsschutz.
1.150,00 €
(zzgl. MwSt. und Hotelkosten)
10% Ermäßigung ab 3 Personen pro Betrieb und Termin



AR II

Grundlagen des Arbeitsrechts für die betriebliche Praxis II

ZIELE

Die Teilnehmer werden
  • ihre arbeitsrechtlichen Kenntnisse vertiefen
  • mit der Rechtsprechung vertraut werden, um konkrete, innerbetriebliche Vorgänge richtig beurteilen zu können

INHALT

  • Überblick über die Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Mitbestimmungsrechte in sozialen Angelegenheiten
  • Beteiligungsrechte bei der Berufsbildung
  • Einigungsstellenverfahren
  • Die Geschäftsführung des Betriebsrats, Kosten und Sachaufwand
  • Rechtsstellung der Betriebsratsmitglieder
  • Sonderkündigungsschutz
  • Gesamtbetriebsrat und Wirtschaftsausschuss
  Besuch einer Verhandlung beim Arbeitsgericht

ZIELGRUPPE

  • Betriebsräte und Ersatzmitglieder
  • Interessierte Arbeitnehmer

VORAUSSETZUNGEN

AR I oder vergleichbare Kenntnisse

ANERKENNUNG

Nach § 37 Abs. 6 BetrVG durch Betriebsratsbeschluss

SEMINARZEITEN

4 Tage (Mo - Fr)
Seminarbeginn (Anreisetag): 16.00 Uhr
Seminarende (Abreisetag): 14.00 Uhr

5-20 TEILNEHMER