DER BETRIEBSRAT UND DIE BESCHÄFTIGUNG ÄLTERER ARBEITNEHMER Header Foto

DER BETRIEBSRAT UND DIE BESCHÄFTIGUNG ÄLTERER ARBEITNEHMER

Nach § 80 BetrVG haben Sie die Beschäftigung älterer Arbeitnehmer im Betrieb zu fördern und darüber zu wachen, dass die zugunsten dieser Mitarbeiter geltenden Vorschriften beachtet werden. Nicht nur der Arbeitgeber, sondern auch der Betriebsrat sollte den Erfahrungsschatz dieser Kollegen nutzen. Dieses Seminar soll Ihnen helfen, die Betroffenen kompetent zu unterstützen.
980,00
(zzgl. MwSt. und Hotelkosten)
10% Ermäßigung ab 3 Personen pro Betrieb und Termin



STBRA

Der Betriebsrat und die Beschäftigung älterer Arbeitnehmer

KOSTENLOS FÜR ALLE TEILNEHMER

Expertenberatung und Zugang zum AUB Net auch nach dem Seminar

Mehr erfahren

INHALT

  • Altersdiskriminierung nach dem AGG
  • Mitbestimmung bei Einstellung und Versetzung älterer Arbeitsnehmer
  • Befristete Verträge mit älteren Arbeitnehmern; die Zulässigkeit von Altersgrenzenregelung
  • Die Kündigung älterer Arbeitnehmer (und Schwerbehinderter)
  • Der Aufhebungsvertrag mit älteren Arbeitnehmern
  •  Ältere Arbeitnehmer bei Interessenausgleich und Sozialplan
  • Teilzeit und Altersteilzeit

ZIELGRUPPE

BR-Mitglieder, interessierte ältere AN und (junge) AN

ANERKENNUNG

Nach § 37 Abs. 6 BetrVG durch Betriebsratsbeschluss

SEMINARZEITEN

3 Tage (Mo - Do)
Seminarbeginn (Anreisetag): 16.00 Uhr
Seminarende (Abreisetag): 14.00 Uhr

5-20 TEILNEHMER