Mitgliedschaft

Sie wollen eine Interessenvertretung, die sich Ihrer Belange als Arbeitnehmer annimmt?
Sie wollen eine Arbeitnehmervereinigung, die unabhängig ist und betriebsnah agiert?
Sie wollen Information, Beratung, Qualifikation, Arbeits- und Sozialgerichtsrechtsschutz?
Dann kommen Sie zu uns.  Hier geht´s zum Aufnahmeantrag 
Einfach ausfüllen und absenden.
Mitgliedsbeiträge ab 01.01.2017
Der monatliche Mitgliedsbeitrag gilt ab 01.01.2017 wie in der linken Spalte – für Mitglieder, die keine Rechtsschutzversicherung durch die ARAG wünschen, gilt der Beitrag der rechten Spalte:
Normalbeitrag  16,00€            12,00€          
Auszubildende, Studenten und geringfügig Beschäftigte   6,00 €   5,00€
Rentner und Arbeitssuchende   7,50 € *   5,50 €
Teilzeitkräfte bis 25 Wochen-Arbeitsstunden   9,00 €   7,00 €
Beschäftigte im Rahmen des Mutterschutz- bzw Bundeserziehungsgesetzes   7,00 €    5,00 €
(*) inkl. Sozialgerichtsrechtsschutzversicherung, ohne Arbeitsgerichtsrechtsschutzversicherung
Der AUB-Beitrag ist steuerlich als „Beitrag zu den Berufsverbänden“ absetzbar.
Zusatzbeiträge der örtlichen Gruppen:
Die örtlichen AUB-Gruppen können zur Deckung Ihres Finanzbedarfs einen Zusatzbeitrag erheben. Bitte kontaktieren Sie den Sprecher Ihrer örtlichen AUB-Gruppe oder die Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle hierzu.
Änderung der Mitgliedsdaten:
Sie sind bereits Mitglied und möchten Angaben zu Ihrer Mitgliedschaft ändern? Unsere Online-Eingabemaske finden Sie „hier“.