Eine qualifizierte Betriebsratsarbeit setzt eine solide Kenntnis der arbeits- und tarifrechtlichen Vorschriften voraus. Dieser Workshop bietet einen strukturierten, umfassenden und praxisorientierten Einstieg in die Grundlagen des Tarifrechts.

420,00 €
(zzgl. MwSt. und Hotelkosten)

2 Tage
Seminarbeginn (Anreisetag): 16.00 Uhr
Seminarende (Abreisetag): 14.00 Uhr

 

Dieses Seminar ist auch kombinierbar mit unseren anderen Seminaren und Workshops

Kostenlos für alle Teilnehmer

Expertenberatung und Zugang zum AUB Net auch nach dem Seminar

Ziele

Die Teilnehmer sollen Gestaltungsspielräume bei der Arbeitszeit, Entgelt und den sonstigen Arbeitsbedingungen kennen lernen. Zu diesem Zweck informiert das Seminar ausführlich über den Aufbau und die Anwendbarkeit des Tarifvertrages und stellt praxisrelevante Urteile, sowie deren Auswirkungen auf die betriebliche Praxis dar.

Inhalt

  • Tarifrecht – Begriffsbestimmungen, Tarifvertragsparteien, Geltungsbereiche und Wirkung des Tarifvertrages
  • Arten von Tarifverträgen
  • Geltungsbereich und Struktur des Tarifvertrages (Mantel-, Lohn- und Gehaltstarifvertrag)
  • Gehalts- und Lohnregelungen
  • Die richtige Ein- und Umgruppierung
  • Aufbau und Eingruppierungsmerkmale des Tarifvertrages, vorübergehende Übertragung anderer Tätigkeiten
  • Entgeltbestandteile

Zulagen, Zuschläge, Entgeltfortzahlung

  • Die Beteiligung des Betriebsrates bei Einstellungen, Versetzungen, Ein- und Umgruppierung
  • Arbeitszeiten, Pausen, Mehrarbeit, Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit
  • Anwendungsbeispiele aus der betrieblichen Praxis

Methode

Referat mit Diskussion, Fallbeispiele

Zielgruppe

Alle Betriebsratsmitglieder, Ausschussmitglieder

Voraussetzungen

Grundlagenkenntnisse Betr.VG und AR

Anerkennung

Nach § 37 Abs. 6 BetrVG durch Betriebsratsbeschluss

Teilnehmer

5-15 Teilnehmer

Sind Sie schon
überzeugt?
Online Mitgliedsantrag
Sie wollen mehr
wissen?
AUB Ansprechpartner